Castle of the Winds
Castle of the Winds

Aktuelles

Zur Zeit kein Wurf geplant

WILLKOMMEN

 

auf unserer Homepage Castle of the Winds

 

Whippet Hobby-Zucht

 

Adara vom Castle of the Winds

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause!!!!!!

Ich wurde nach 3 Jahren von meinen Besitzern nach kurzer Nachfrage wieder bei meinen Züchtern abgegeben. Leider hatte ich dann das Pech das ich mir im Winter 16/17 an meinem Schwanz eine Verletzung zugezogen habe, dadurch musste mir ein Teil meines Schwanzes abgenommen werden.

 

Mein neues Frauchen/Herrchen sollte aber Konzequent sein da ich bei meinen vorrigen Besitzern alles machen durfte was mir Spaß gemacht hatte. Mit anderen Hunden habe ich kein Problem. Ich liege sehr gerne auf dem Sofa ( Ok das ist für einen Whippet ja ganz normal ) und möchte auch gerne kuscheln entweder mit dem Menschen oder anderen Hunden.

 

Ich laufe im freien gerne ohne Leine und höre auch gut auf meinen Namen.

 

Das ich zu meinen neuen Frauchen/Herrchen Vertrauen aufbauen kann müssten diese mich ein paar mal Besuchen bevor ich bei ihnen einziehen kann ( wenn der Funke übergesprungen ist ).

                     Schön das Sie unsere Whippetzucht - Homepage

                                       Castle of the Winds

                                              besuchen!

 

 

Stöbern Sie einfach durch die Seiten und machen sich ein Bild von unserer Familiengeführten Whippet Hobbyzucht. 

 

Wir wohnen mit unseren 3 Kindern in Bayern ca. 40Km von Augsburg entfernt auf dem Lande umgeben von Wiesen und Feldern.

Als wir vor Jahren unseren Traum vom eigenen Haus erfüllt haben, dauerte es nicht lange bis ein Flat Coated Retriever bei uns einzog. Damit erfüllte sich unser gemeinsamer Kindheitstraum von einem eigenen Hund. Immer wieder spielten wir mit dem Gedanken eines zweiten Hundes, aber wir konnten uns nicht für eine bestimmte Rasse entscheiden, bis wir dann unsere Whippethündin gesehen haben, es war liebe auf den ersten Blick. Nachdem die Hündin bei uns eingezogen war, fassten wir nach einiger Zeit den Entschluss diese Rasse zu züchten.

Unsere Zuchtstätte ist eingetragen bei der EKU in Ingolstadt, hier haben wir auch das Züchterseminar erfolgreich Besucht.

 

Ausserdem bieten wir auch in unserer Umgebung einen Gassi-Service, eine Tages- und Urlaubsbetreuung für Hunde an.

 

 

Wir haben uns zum Zuchtziel gesetzt gesunde und ausgeglichene Familienhunde zu züchten.

 

Sicher sind Sie hier auf unserer Seite gelandet, weil Sie einen neuen "Freund fürs Leben" wollen.

Nun wir können Ihnen versichern das unsere Whippet-Zucht von der EKU/DKU aus Ingolstadt kontrolliert wird. Genauso werden die Welpen vom zuständigen Zuchtwart geprüft, d.h. der Wurf wird angeschaut, Impfungen, Gewichtastabellen und Entwurmungen kontrolliert. Ebenfalls wird der Zustand der Welpen und der Mutterhündin beobachtet.

 

Es gibt zwei Kategorien bei der Whippetzucht die Renn-Linie und die Show-Linie. Das bedeutet das bei der Renn-Linie darauf geschaut wir Champions von Hunderennen also Hunde mit einem großen Jagdtrieb miteinander zu Paaren. Bei der Show-Linie ist es genau anderstherum, hier versucht man Hunde mit geringem Jagdtrieb miteinander zu Paaren.

 

Unsere Whippets kommen aus der Show-Linie.Dies bedeutet wir versuchen Hunde mit geringen Jagdtrieb zu züchten. Wir können unsere Whippets ohne Probleme im freien laufen lassen. Dies ist leider bei der Renn-Linie nur im eingezäunten Gelände möglich.

Eine echte Show oder Renn-Linie gibt es nicht das sagt man nur so um die zwei Arten der Zucht zu unterscheiden.

 

Whippets sind keine Masseware und gute Züchter haben in der Regel nur einen Wurf im Jahr. Dies ist nicht abhängig in welchen Zuchtverband man ist, leider gibt es immer wieder schwarze Schafe nicht nur in den kleinen Zuchtverbänden sondern auch in großen.

"Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht."

Zitat: Heinz Rühmann

"Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund "

Zitat: Hildegard von Bingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Niederhofer