Castle of the Winds
Castle of the Winds

Aktuelles

Zur Zeit kein Wurf geplant

Rassebeschreibung vom Flat Coated Retriever

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD:
Der Flat Coated Retriever ist ein aufgeweckter, reger Hund von mittlerer Grösse mit intelligentem Ausdruck, zeigt Kraft ohne schwerfällig zu wirken, zeigt Rasse ohne dabei schmächtig zu sein.

VERHALTEN/CHARAKTER(WESEN):
Rundherum aus- gestattet mit den natürlichen Eigenschaften eines Jagdhundes; Optimismus und Freundlichkeit wird durch enthusiastische Rutenbewegung demonstriert. Selbstsicher und freundlich.

 

Geschichte: Flat Coated Retriever

Der Flat Coated Retriever wurde um das Jahr 1850 zum ersten Mal gezüchtet und war um die Jahrhundertwende der beliebteste Apportierhund in England, besonders bei den dortigen Wildhütern.

Der Ursprung der Rasse geht auf den gemeinsamen Stammvater aller Retrieverahnen, den "Saint John´s Dog" zurück. Dieser kleine Neufundländer war ein kräftiger, ausdauernder Schwimmer und wurde von Seeleuten etwa Mitte des 18. Jahrhunderts nach England gebracht und vermutlich mit Setter, Sheepdog und Water-Spaniel gekreuzt.

Quelle: Internet

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Niederhofer